Kundalini-Yoga Kriya

Eine Schülerin macht seit sieben Wochen die Kriya für Toleranz. Jeden Tag. Selbst bei den schwierigsten Herausforderungen erlebt sie damit immer wieder dasselbe: Sie kommt zu sich und was vor der Yogaeinheit nicht zu bewältigen schien, hat danach keinen Schrecken mehr. Hier findest Du die Kriya für Toleranz.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    carsten (Mittwoch, 11 September 2013 17:35)

    danke für die schönen yogastunden auf dem gartendeck. mein traum ist, das es jeden tag in der nähe im öffentlichen raum yoga gemacht wird... und wenn wir die stadt dafür umbauen müssen, machen wir das

  • #2

    Ackerbraut (Donnerstag, 12 September 2013 11:41)

    Ich schaue mal, was sich machen lässt, lieber Carsten. Wie wäre es über den Winter mit Yoga-Specials im öffentlichen Raum. Bei Sonne und Frost, z.B. auf dem Gartendeckt?

"It's not life that matters, it's the courage you bring to it."

Yogi Bajan

Ackerbraut

Cornelia Brammen

Kundalini Yogalehrerin Stufe 1
Hamburg-Eimsbüttel
Mobil.: 0163-7080914
yogamitconny@email.de