Golden Milk - das wärmt die Kundalini

Noch ist es ja in Hamburg superwarm. Aber sobald es kälter wird, werden wir uns nach Sonnenwärme sehnen. Dann ist Golden Milk genau das richtige. Ein Getränk aus der Küche des Kundalini Yoga. Man nehme: Am besten frische Kurkuma-Wurzel, schäle und reibe sie, koche sie mit ein bisschen Milch auf und gebe ein wenig Honig dazu. Schon die goldene Farbe erinnert an die Sommersonne. Wirkt gegen innere und äußere Kälte sowie gegen Entzündungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anke (Donnerstag, 24 Oktober 2013 09:33)

    Haben wir auf dem Yoga-Workshop getrunken – superschöne Farbe, aber vom Geschmack gewöhnungsbedürftig, irgendwie fettig. Vermutlich war noch ein Schuss Öl drin.

  • #2

    Claudia (Donnerstag, 24 Oktober 2013 10:00)

    Das ist richtig lecker

"It's not life that matters, it's the courage you bring to it."

Yogi Bajan

Ackerbraut

Cornelia Brammen

Kundalini Yogalehrerin Stufe 1
Hamburg-Eimsbüttel
Mobil.: 0163-7080914
yogamitconny@email.de